Artikel-Schlagworte: „regenerative Energie“

Vehemente Kritik für das Scheitern der Debatte um Kombikraftwerke.

Die Verhandlungen der großen Koalition zu einem Modell zur Förderung regenerativer Kombikraftwerke sind gescheitert. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) kritisiert, diese unnötige Verzögerung im Vorankommen der besseren Einbindung von Erneuerbaren Energien in die landesweite Stromversorgung. Das so genannte Kombikraftwerksmodell wurde grundsätzlich von beiden Koalitionspartnern unterstützt und wäre nicht nur ein Anstoß für grundlegende Entwicklungen in der Technologie erneuerbarer Energien gewesen, sondern hätte auch sehr positive Auswirkungen für die Entlastung des Stromnetzes mit sich gebracht. Erst kürzlich, am 21. April, hatte die Bundeskanzlerin Angela Merkel das zukunftsweisende Modell bei der Eröffnung eines Kombikraftwerks in Brandenburg als „Meilenstein“ bezeichnet. Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehr Effizienz für Solarmodule durch neue Technologie.

Mit dem Schwerpunkt „Qualitätssicherung bei Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energien“ führt die Fraunhofer-Allianz Vision auf der Control 2009 (Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung) in Stuttgart neue Vermessungs- und Bildbearbeitungssysteme zur Qualitätssicherung ein. Durch die Innovationen können Hersteller von Solarsystemen die Arbeitsschritte in der Produktion genauer kontrollieren und regeln. Für den Kunden bedeutet das bessere Qualität und Effizienz der Produkte. Diesen Beitrag weiterlesen »