Artikel-Schlagworte: „Pellets“

Energieeffizienzoffensive „Nordrhein-Westfalen spart Energie“ geht mit einem Marktplatz für Energiesparer landesweit auf Tour.

Im Mai informiert die Initiative in zehn großen Städten auf öffentlichen Plätzen über Energiesparen in allen Lebensbereichen. Verbraucher bekommen unentgeltliche Beratung zu den Themen „Energetische Gebäudesanierung,Energiesparen im Haushalt“ und „Energieeffiziente Mobilität“. Gestern gaben Wirtschafts- und Energieministerin Christa Thoben und der Düsseldorfer Oberbürgermeister, ADAC-Präsident und Direktor der KfW-Bankengruppe den Startschuss für die landesweite Roadshow auf dem Johannes-Rau-Platz in Düsseldorf. Stationen sind Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Wuppertal, Bonn, Duisburg, Essen, Bielefeld, Münster, Dortmund und Köln. Diesen Beitrag weiterlesen »

DEPV rechnet mit starkem Zuwachs für Pelletheizungen in Deutschland.

Die DEPV-Vorsitzende Beate Schmidt gab kürzlich bekannt, dass der Deutsche Energie-Pellet-Verband (DEPV), der seit diesem Jahr in Berlin ansässig ist, mit einem sehr erfolgreichen Jahr für die Pelletbranche rechnet. Bundesweit werden 35.000 neue Pelletfeuerungen erwartet, was heißt, dass zu Jahresende ca. 140.000 Pellet-Anlagen in Betrieb sein werden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Regierung bietet attraktiven Anreiz zur Investition in erneuerbare Energie.

Jetzt ist ein besonders günstiger Zeitpunkt, auf erneuerbare Energie mit der Pelletheizung umzusteigen. Wie der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. meldet, fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Anschaffung eines Pellet-Einzelofens noch bis 30. Juni mit mindestens 1000 Euro. Später beläuft sich die Förderung auf eine Pauschale von 500 Euro pro Gerät. Diesen Beitrag weiterlesen »

Austro-Technologie hält Siegeszug auf deutschem Pelletkesselmarkt

Österreichs Pelletkessel-Hersteller haben es in Deutschland zu Prominenz gebracht. Die österreichische Heizungstechnologie erobert den deutschen Markt und nun auch die Kulturhochburg des großen Nachbarstaats: Der 100.000 deutsche Pelletkessel wurde im Heizkeller der Urenkelin Richard Wagners installiert. Katharina Wagner ist die Leiterin der Bayreuther Festspiele. Diesen Beitrag weiterlesen »