Artikel-Schlagworte: „Elektrofahrzeug“

Bundesverkehrsministerium gibt Modellregionen für Pilotprojekt bekannt.

Diese Woche gab Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee die acht deutschen Regionen bekannt, in denen die aus dem Förderprogramm „Modellregionen Elektromobilität“ finanzierten Pilotprojekte durchgeführt werden. Aus 130 Bewerbern wurden Berlin/Potsdam, Bremen/Oldenburg, Hamburg, München, Rhein-Main, Rhein-Ruhr (Schwerpunkt Aachen und Münster), Sachsen (Schwerpunkten Dresden und Leipzig) und Stuttgart ausgewählt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Partnerschaft zwischen Europcar und Nissan für emissionsfreie Fahrzeuge

Der europäische Führer am Mietwagen-Markt Europcar bietet ab 2010 in Kooperation mit Nissan Fahrzeuge mit Elektroantrieb im Verleih an. Ziel ist die Förderung der Elektromobilität zum nachhaltigen Schutz von Klima und Umwelt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gesamtlösungen auf der Intersolar rund um Photovoltaik vorgestellt

Das Düsseldorfer Technologie-Unternehmen Systaic konzentriert sich schon seit Langem auf die ästhetisch gestalterische und bautechnische Einbindung von Photovoltaik und wurde bereits mit vielen Architekturpreisen ausgezeichnet. Auf der Intersolar präsentierte Systaic neue Lösungen für eine bessere Solarstrom-Nutzung, sowohl in Kombination mit solaren Kraftanlagen, als auch in Automobilen oder in Gebäuden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Chinas BYD und VW wollen auf dem Sektor Eletro-Mobilität zusammenarbeiten.

Szene-Insidern der Elektro-Mobilitätsszene ist der chinesische Autohersteller BYD („Build Your Dreams“) bereits bestens bekannt. Vorige Woche war eine Delegation des Unternehmens unter der Leitung des Vorstandsvorsitzenden Wang Chuanfu zu Besuch bei VW in Wolfsburg. Herr Wang und Prof. Dr. Winterkorn unterzeichneten ein „Memorandum of Understanding“. Diesen Beitrag weiterlesen »

Frankreich als Vorbild für weitere Länder: 5000 € Unterstützung pro Kauf 

Was in Deutschland und Österreich noch Zukunftsmusik ist, haben Nachbarstaaten bereits in die Realität umgesetzt. Während man sich hierzulande noch bemüht, mit Verschrottungsprämien die Autowirtschaft zu retten, investiert Frankreich in die Zukunft: Beim Kauf eines Elektro-Fahrzeuges (und für Autos, die weniger als 60g CO2 ausstoßen ) gibt’s 5000 Euro Zuschuss von der ADEME. Wo es sonst noch Vergünstigungen gibt, erfahren Sie hier. Diesen Beitrag weiterlesen »